WILLKOMMEN AUF DER FINCA LA ESPERANZA & CASA DEL MAR

 

            Es ist uns eine Freude, Sie auf unserer Finca inmitten einer Bananenplantage, begrüßen zu dürfen. Bei uns können Sie ein wenig mehr von den Traditionen, der Gastronomie, der Kultur und Wirtschaft der nördlichen Zone der Insel in einer einzigartigen Natur kennenlernen.

 

Unser Anwesen befindet sich in der exzellenten Stadt Arucas, in dem Stadtteil Trasmontaña und San Andrés, seit der Eroberung Zentrum der Agrarlandschaften. Es hatte seine Blütezeit zwischen dem neunzehnten und zwanzigsten Jahrhundert, in der Bananenmonokultur in der Zwischenkriegszeit, deren Reichtum bis 1950 reichte. Bis 1970 war die Gemeinde Arucas der größeren Bereich des Landes für den Anbau von Bananen in der ganzen Inselgruppe.

 

Die Finca La Esperanza ist ein traditionell gebautes Anwesen in "L-Form" (Gebäude- und Zimmerservice, Ställe und Lagerhallen) mit großen Freiflächen und mit einer Gesamtfläche von 15.000 Quadratmetern. Auf der angrenzenden Plantage werden jährlich  120.000 Kg Bananen produziert.

Casa del Mar, ist eine Casa de Finca de Plataneras, im Norden von Gran Canaria, am Ende des 19. Jahrhunderts. Geformt von einem Hauptgebäude, mit Innen überdachter Terrasse, 400m2, mit Industrieküche, Esszimmer, 6 Schlafzimmer, 4 Badezimmer und eine Toilette, alle zugänglich für alle Arten von Publikum. Alle Zimmer liegen nach außen mit Blick auf den Garten und das Meer oder Plantagen mit Bananen- und Obstbäumen.

 

Die Finca La Esperanza und Casa del Mar wurde im Laufe der Jahre von seinem Besitzer Juan Marrero Marrero und seiner Familie  reformiert und die angrenzende Alpendre des Hauses wurde in einen Essbereich, Grillplatz, Fitness-Center umgewandelt, um ein für alle zugängliches  Haus zu bieten.

 

Unser Anliegen ist es , Ihnen behilflich zu sein, Gran Canaria und seine besonderen Ecken, dass besondere Restaurant, spezielle lokale Produkte,  oder einzigartige Landschaften und Strände , kennenzulernen und somit Ihren Aufenthalt unvergesslich zu machen.